Konferenzen & Ausstellungen in 2020

DPG-Frühjahrstagung 2020, 15.03.2020 – 20.03.2020 in Dresden – wegen Corona ausgefallen

MODELL SRDE-418D4-F50H G. M.-KÄLTEMASCHINE VON SUMITOMO, JAPAN

Mit einer Kälteleistung von 1,80 W bei 4,2 K ist der neue Modell RDE-418D4 Kaltkopf leistungsmäßig das neue Top-Modell des Weltmarktführers für 4 K G.M.-Kältemaschinen, SUMITOMO, Japan. Erzielt wird diese Leistungserhöhung gegenüber dem Modell RDK-415D durch die nochmals verbesserte Effizienz des Kaltkopfes – ganz ohne erhöhte Kompressorleistung. Die 4 K Systeme von Sumitomo sind RoHs konform.

Modell SRP-182B2S-F100H Pulsröhrenkühler von Sumitomo, Japan

Die Kälteleistung des neuen Modell RP-182B2S Pulsröhren-Kaltkopfs beträgt 1,5 Watt bei 4,2 K. Der Kaltkopf ist durch flexible Heliumleitungen von der Ventileinheit getrennt. Der neue Modell F-100H Kompressor (nur 13 kW bei 50 Hz) verfügt über eine RS-232 Schnittstelle zur externen Steuerung.

Modell SRDE-412D4-F50H G. M.-Kältemaschine von Sumitomo, Japan

Mit einer Kälteleistung von 1,25 W bei 4,2 K schließt der neue Modell RDE-412D4 Kaltkopf die Lücke zwischen den RDK-408D2 (1W) und den RDK-415D (1,5W) Kaltköpfen. Hervorzuheben ist seine hervorragende Effizienz, die sich in der hohen Kälteleistung an der ersten Stufe zeigt.

Modell SRD-125-A11C einstufige G. M.-Kältemaschine von Sumitomo, Japan

Eine überzeugende Effizienz zeigt der neue RD-125D einstufige Kaltkopf: die Kälteleistung von 30 Watt bei 77 K wird mit dem bewährten Modell CNA-11C luftgekühlten Kompressor mit nur 1,3 kW Leistungsaufnahme erreicht.